Manipuliertes Weltbild – Wie unsere Meinungen geformt werden | 29.04.2017 | www.kla.tv/10401

► „Ach welch ein Glück, dass mir niemand mein Denken, Urteilen und Empfinden vorschreiben kann! Ich bin mein eigener Herr – frei und unabhängig!“ – WIRKLICH?
Das ist nur mit ungeschminkt berichtenden Informationsgebern möglich. ✓ http://bit.ly/2pjPtDW Aber was wäre, wenn Presse und Journalisten von den Hohen und Reichen dieser Welt abhängen? Wenn Schule, Ausbildung und Universitäten von denen bestimmt werden, die das Geld liefern? WIE frei und unabhängig ist meine Meinung dann wirklich? Oder ist mein Weltbild von einer manipulierenden, kleinen Elite geprägt? „NIEMALS!“ – denkt man sich. Doch geben Sie interessanten Fakten eine Chance!

WICHTIGER HINWEIS: Solange wir nicht gemäss der Interessen und Ideologien des Westens berichten, müssen wir jederzeit damit rechnen, dass YouTube weitere Vorwände sucht um uns zu sperren. Vernetzen Sie sich darum heute noch internetunabhängig! http://bit.ly/2puJbQa

Sie wollen informiert bleiben, auch wenn der YouTube-Kanal von klagemauer.tv aufgrund weiterer Sperrmassnahmen nicht mehr existiert? Dann verpassen Sie keine Neuigkeiten: http://bit.ly/2pjVH6B

von and
Quellen/Links:
http://bit.ly/2puNQlc
– ExpressZeitung Ausgabe 4, Februar 2017

https://youtu.be/w6NEgesUSWs via https://www.youtube.com/blog0sphere

Advertisements

Gib mir 5 min. für: Der gefakte Weltkrieg

Ich gebe zu, der Titel ist etwas provozierend, denn was soll an einen Krieg gefakt sein? Aber die Gründe und Intentionen sind alles andere als mainstreamtauglich. Aber seht selbst.

Alle Rechte Vorbehalten.

Quellen: YouTube, der-bondaffe

Die Bilder,Videos und Filme liegen ausschließlich bei den Urhebern.

§24 des UrSchG genehmigt jedoch eine Verwendung in freier Benutzung.

Es darf wie immer gerne verlinkt, weitergegeben und auf eigene Kanäle hochgeladen werden.

Text, Musik und Stimme: Die Wahrheit ist in Dir

https://youtu.be/UFdxKBWH1Gk via https://www.youtube.com/blog0sphere

“Wie lange wollt IHR noch Marionetten sein?” ▶ Der neue Song von Xavier Naidoo

☯ Kontakt: frubi-tv@gmx.de
☯ facebook: http://bit.ly/2oIKQV9
http://bit.ly/2oVsfkF
☯ Homepage: http://bit.ly/2oIApRv
☯ Meine “Kunst”: http://bit.ly/2oVsfRH
—————————————————-
Frubi TV die Vierte….!!!!
Wenn eine überschaubare Gruppe von Menschen dauerhaft über die große Masse Macht ausüben will, ist die Stabilität des Systems nur dann zu erreichen, wenn man die wichtigste Ressource kontrolliert. Wissen.

Was das Volk nicht weiß, noch nicht einmal erahnt, kann es auch nicht auf die Barrikaden bringen.

Nach diesem simplen Prinzip herrschen die sogenannten Eliten nun schon seit Tausenden von Jahren über ihre jeweiligen Untertanen. Dabei spielt es keine Rolle, ob ein System sich “Demokratie” nennt oder nicht.

Immer sind es nur sehr wenige, die bestimmen, was offiziell überhaupt gewusst wird. Umso allergischer reagiert jeder Machtapparat auf sogenannte Whistleblower, die man früher abwertend als Verräter bezeichnete. Verräter wie Snowden destabilisieren die Machtpyramide, indem sie dem Volk, den Massen, die Möglichkeit geben zu erkennen, wie man sie beherrscht. Herrschaft kann aber nur effektiv agieren, wenn sie unsichtbar bleibt.

Vor allem auf dem Feld der Sozialforschung hat die Elite gegenüber dem Bürger einen enormen Wissensvorsprung. Die Machthaber kennen das Wesen “Mensch” heute derart genau, dass sie ihn bis in die kleinsten Teile zerlegen und manipulieren können und das auch tun. Dass wir alle kaum etwas davon mitbekommen, stützt diese Aussage.

Wie kann es sein, dass wir z. B. in der BRD den größten Niedriglohnsektor der Welt haben und sich diese Massen nicht zusammenschließen, um den Verteilerschlüssel des Kapitals zu korrigieren? Wie kann es sein, dass 2016 nur acht Personen so vermögend sind wie 3,7 Milliarden, sprich die ärmste Hälfte des Planeten, und dennoch alles so läuft, als gäbe es diese Information nicht.

Das Machtsystem hat es geschafft, nahezu unsichtbar zu werden und zu herrschen. Es ist auf allen Feldern aktiv, während es gleichzeitig so fassbar ist, wie eine grüne Schlange im schlammigen Wasser. War da was?

Mit der Informationsrevolution werden die Karten neu gemischt. Der Staat bzw. die, die ihn zusammenstellen, haben das Monopol auf veröffentlichtes Wissen verloren.
—————————————————-

ES IST KEIN ZEICHEN VON GEISTIGER GESUNDHEIT, GUT ANGEPASST AN EINE KRANKE GESELLSCHAFT ZU SEIN.

——————————–
Im Nebel

Seltsam, im Nebel zu wandern!
Einsam ist jeder Busch und Stein,
Kein Baum sieht den andern,
Jeder ist allein.
Voll von Freunden war mir die Welt,
Als noch mein Leben licht war;
Nun, da der Nebel fällt,
Ist keiner mehr sichtbar.
Wahrlich, keiner ist weise,
Der nicht das Dunkel kennt,
Das unentrinnbar und leise
Von allen ihn trennt.
Seltsam, Im Nebel zu wandern!
Leben ist Einsamsein.
Kein Mensch kennt den andern,
Jeder ist allein.

Hermann Hesse (November 1905)

—————————————————————
“Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen”

Immanuel Kant)

https://youtu.be/MsR-6KjzXUg via https://www.youtube.com/blog0sphere

The Sound Of Mainstream – 30.000 Abos Danke! – Hagen Grell feat. Daniel Seidel – Re-Upload

Zum 30.000er Jubiläum darf ich dieses alte Meisterwerk von Daniel Seidel mit mir in der Hauptrolle neu hochladen. “Der Klang der Leitmedien” – The Sound of Mainstream. DANKE EUCH ALLEN! Ein 30.000er-VLOG folgt zeitnah.

Untertitel sind vorhanden in: Deutsch, Englisch, Russisch und Vietnamesisch.

Daniels Arbeit findet ihr hier: http://bit.ly/2oVIpdI

—————————————-­————————————

▶ Paypal: http://bit.ly/2ovjgdc
▶ IBAN: DE38 8605 5592 1090 1636 10 // Bank: Sparkasse Leipzig // BIC: WELADE8LXXX

▷ Dieser Kanal lebt von euren Spenden!
▷ Bitte FÖRDERT meine Arbeit, damit es weiter geht!

—————————————-­————————————

▶ Mein HAUPTKANAL Hagen Grell:
http://bit.ly/2oRYnVR

▶ Mein PodCast-Kanal “Hagens Hirnticker:
http://bit.ly/2ove0WO

▶ Kontakt für Fragen (bitte maximal 1 bis 2 Absätze)
hagengrell@gmail.com

https://youtu.be/gedo6eHOPek via https://www.youtube.com/blog0sphere

Wladimir Schirinowski: Wenn uns das deutsche Volk um Hilfe bittet, wird Rußland helfen

Der stellvertretende Vorsitzende der Duma, Wladimir Wolfowitsch Schirinowski, im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt.

Moskau, Rush-hour. Wir sitzen im Auto und kommen kaum vorwärts und die Zeit läuft uns davon. Wir haben erstaunlicherweise einen kurzfristigen Interviewtermin bei Wladimir Wolfowitsch Schirinowski bekommen. Normalerweise dauert so etwas eineinhalb Jahre. Und nun sitzen wir hier, im Innenstadtstau gefangen, und die kurze Zeit für das Interview droht zu verstreichen.

Endlich kommen wir an und befürchten, daß es schon zu spät sein könnte. Freundlicherweise wartet Schirinowski auf uns. Wir machen uns sofort ans Werk und bauen die Kameras auf.

Wladimir Wolfowitsch Schirinowski wurde noch in der Sowjetunion geboren. Er ist Politiker, Rechtsanwalt, studierter Turkologe und ein Freund des offenen Wortes. Er ist Chef der liberaldemokratischen Partei, sitzt im russischen Parlament und ist Stellvertretender Vorsitzender der Duma, des russischen Parlaments. Er wird im Westen gern als “Rechtspopulist” betitelt. Am 18. April 2016 wurde ihm der Vaterlandsverdienstorden II. Klasse verliehen, 2015 der Alexander-Newski-Orden, 2013 von Bulgarien das Samarer Kreuz, Medwedew verleiht Schirinowski 2011 den Vaterlandsverdienstorden III. Klasse, 2012 erhält er die Stolpyn-Medaille 2. Klasse, 2008 der Orden der Ehre, die Schukow-Medaille und 2005 der Orden für Ehre und Ruhm von Abchasien. Schirinowski ist ein Europäer. Er ist Mitglied der parlamentarischen Versammlung (PACE) des Europarates.

Die Zeit war knapp, aber es gelang uns, die wichtigsten Fragen zu stellen. Überraschenderweise fügt er am Ende des Interviews an, daß man von russischer Seite aus bereit sei, die berühmte Frage der “deutschen Ostgebiete” zusammen mit Deutschland zu lösen.
Damit stellt sich Wladimir Schirinowski in eine über siebzigjährige Tradition sowjetisch/russischer Politik. Schon Stalin hatte 1952 mit seiner berühmten Stalinnote die Wiedergewinnung der deutschen Ostgebiete im Tausch gegen eine deutsche Neutralität und Nichteintritt in die NATO angeboten. Nikita Chrustschow wiederholte ein solches Angebot 1955, Andropow in den 80er Jahren und bei der deutschen Wiedervereinigung kam im Sommer 1990 ein neues Angebot über die Rückgabe des sowjetischen Teils Ostpreußens mit Königsberg von Gorbatschow.

Als Gorbatschow 1990 in Dresden gefragt wurde, ob im Zusammenhang mit einer Vereinigung Mitteldeutschlands mit der BRD auch eine Angliederung der Deutschen Ostgebiete in Aussicht genommen sei, war Gorbatschows Antwort:
“Ja, das wollte ich. Wir hatten die Universität in Moskau beauftragt, Pläne für die Wiedervereinigung von Deutschland mit seinen polnisch besetzten Teilen auszuarbeiten. Aber bei den 2-plus-4-Verhandlungen mußte ich zu meinem Erstaunen feststellen, daß Bundeskanzler Kohl und sein Außenminister Genscher die Deutschen Ostgebiete Ostpreußen, Pommern und Schlesien gar nicht wollten. Die Polen wären bereit gewesen, die deutschen Provinzen Deutschland zurückzugeben. Aber der deutsche Außenminister Genscher hat die polnische Regierung in Warschau bekniet, an der Oder-Neiße-Linie festzuhalten. ‘Die Deutschen akzeptieren diese Grenze’, waren seine Worte. Nur die DDR sollte angegliedert werden.”
(Aus dem Nachlaß des offiziellen Russischdolmetschers Ernst Nagorny.)

https://youtu.be/ScnD3pRoh9k via https://www.youtube.com/blog0sphere

We Are Becoming the Internet, the Internet Is Becoming Us

We are relaunching this channel with a lot more original content weekly in the lead up to finishing our first feature-length documentary soon!! On the advice of several fans in the comments, we have launched a Patreon. Please please support us if you can here: http://bit.ly/2os5pF6. Even a dollar helps guys! We want to make TSM a full-time gig and devote our lives to this.

Truthstream Can Be Found Here:
Website: http://bit.ly/2pmoOEb
FB: http://bit.ly/2piiGQ8
Twitter: @TruthstreamNews
DONATE: http://bit.ly/2aTBeeF
Amazon Affiliate Link (help support TSM with every Amazon purchase, no cost to you!): http://amzn.to/2aTARRx
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*­~*~*~*~*~

Copyright Disclaimer Under Section 107 of the Copyright Act 1976, allowance is made for “fair use” for purposes such as criticism, comment, news reporting, teaching, scholarship, and research. Fair use is a use permitted by copyright statute that might otherwise be infringing. Non-profit, educational or personal use tips the balance in favor of fair use.

https://youtu.be/GnLyjsO7mZc via https://www.youtube.com/blog0sphere